Bahnsteigkonstruktionen für ÖPNV

Bahnsteigkonstruktionen für ÖPNV
In den vergangenen Jahren wurden eine Vielzahl von Bahnsteigsystemen entwickelt und hergestellt. Durch werksteinmäßige Bearbeitung, farbige Ausführungen und ein gehobenes Design ist ein breites Sortiment entstanden. Alle Bahnsteigauftrittsflächen haben eine Griffigkeit > 45 SRT-Einheiten. Die Möglichkeit zur Unterbringung von Elt- und Heizleitungen sowie eventuelle spätere Veränderungen der Bahnsteigbreite (z. B. beim Einsatz von Niederflurfahrzeugen) durch Versetzen oder Schneiden werden dabei berücksichtigt.
Bahnsteigkonstruktionen, entsprechend den unterschiedlichen Wagenbreiten und Einstiegshöhen, gehören ebenso zum standardisierten Lieferprogramm wie auch Bodenindikatoren (z. B. Blindenleitplatten BLP) und Rampen für Rollstuhlfahrer.